SEITENBAU  
Standortfaktor_K_stage.jpg
SEITENBAU und Regionauten starten Standortfaktor K

Gemeinsam für den Kulturstandort Konstanz

SEITENBAU und Regionauten starten Standortfaktor K – eine Initiative zur Künstlersoforthilfe

Wie überall, ist auch in Konstanz die freie Kulturszene durch die Corona-Einschränkungen existenziell bedroht. SEITENBAU hat darum gemeinsam mit den Regionauten die Initiative „Standortfaktor K“ ins Leben gerufen. Unterstützt und begleitet wird das Projekt vom Europäischen KulturForum Mainau und dem Kulturamt Konstanz.

Ziel ist es, durch Spenden aus der Wirtschaft Finanzhilfen zu sammeln und Kulturschaffenden schnell und unbürokratisch zur Verfügung zu stellen. Beantragt werden kann die Hilfe über die Website von Standortfaktor K. Die einzigen Voraussetzungen: Die Kulturschaffenden wohnen in Konstanz, Kultur ist ihre Lebensgrundlage und Einnahmequelle.

SEITENBAU schiebt die Finanzierung der Initiative mit 10.000.- Euro an und hofft, dass möglichst viele Unternehmen diesem Beispiel folgen. Als Minimalziel hat sich die Initiative im ersten Schritt eine Summe von 50.000,- Euro vorgenommen.

Natürlich sind auch alle privaten Kulturfreund*innen herzlich dazu eingeladen, die Kulturschaffenden am Standort Konstanz mit einer Spende zu unterstützen. Und wir bei SEITENBAU würden uns sehr freuen, wenn durch Teilen und Weitersagen die Initiative Standortfaktor K noch bekannter würde und möglichst breite Unterstützung bekommt.

Denn: wir alle lieben das Kulturangebot in Konstanz – helfen wir gemeinsam, den Kulturstandort zu erhalten!

Vielen Dank!

Spendenkonto:

Europäisches Kulturforum Mainau e.V.

Postbank

IBAN: DE97 6001 0070 0022 0007 08

BIC: PBNKDEFF

Spendenzweck: Coronahilfe Standortfaktor K

Für Spenden bis 200 € genügt der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung. Wer eine separate Bescheinigung benötigt, kann einfach eine Mail an info@standortfaktor-k.de senden.

Bauer_Jan_ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Jan Bauer
Mail an Jan Bauer