SEITENBAU
News Zukunftskongress 2017
Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2017

Best Practice Dialog zum Projekt Nationales Waffenregister (NWR)

SEITENBAU präsentiert den Best Practice Dialog zum Nationalen Waffenregister auf dem Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2017

SEITENBAU ist auf dem diesjährigen Zukunftskongress Staat und Verwaltung am 20. und 21. Juni 2017 im bcc Congress Center in Berlin mit einem eigenen Informationsstand (B 0226) vertreten. Zudem richtet SEITENBAU den Best Practice Dialog 3.8 (Dienstag, 20.06, 14:50 – 15:35) zum Nationalen Waffenregister (NWR) aus und informiert auch am Stand ausführlich über seine Tätigkeiten innerhalb des Projektes.


Unter dem Dialog-Titel „Nationales Waffenregister – föderal, komplex, dynamisch – und erfolgreich!“ diskutieren hochkarätige Referenten der am Projekt beteiligten Akteure, welche Faktoren den Unterschied beim Auf- und Ausbau des Nationalen Waffenregisters gegenüber weniger erfolgreichen Projekten ausmachen. Mit auf dem Podium werden sein: Dr. Joachim Sturm (Bundesministerium des Innern), Siegfried Fassl (SEITENBAU), Marc Akkermann (CapGemini Deutschland GmbH), Dr. Florian Theißing (Cassini Consulting) sowie Marc Zumkley (init AG).


Der Zukunftskongress ist die zentrale Leitveranstaltung für Digital Government und Verwaltungsmodernisierung in Deutschland. Sie findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern statt und soll jährlich wichtige Impulse aussenden, um den organisatorischen und strukturellen Aufgaben der Digitalisierung von Staat und Verwaltung zu begegnen und gleichzeitig die Chancen der digitalen Revolution zu nutzen.


Mit der kürzlich erfolgten Beauftragung zur Weiterentwicklung der zentralen Komponente des Nationalen Waffenregisters (NWR) zu NWR II ist SEITENBAU wesentlich beteiligt an der Fortschreibung der Erfolgsgeschichte des vielbeachteten Projektes NWR. Mit der Realisierung von NWR II wurde bereits Anfang 2017 begonnen, der Launch der Anwendung wird 2019 erfolgen.


Das gesamte Programm des Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2017 finden Sie hier


Weitere Informationen zum Best Practice Dialog, unserer sonstigen Beteiligung an der Veranstaltung sowie zum Projekt Nationales Waffenregister erhalten Sie bei unserem Ansprechpartner Herr Siegfried Fassl.

Fassl Siegfried Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Siegfried Fassl
Senior Consultant
Mail an Siegfried Fassl