SEITENBAU
Stage News Serviceportal Konstanz
Serviceportal Konstanz

Hochmoderne, bürgerfreundliche Verwaltungsplattform mit One-Stop-Government-Funktionalitäten

Stadt Konstanz schaltet ihr neues kommunales Serviceportal von SEITENBAU frei

Die Stadt Konstanz hat ihr neues Serviceportal für Bürger und Gewerbetreibende freigeschaltet. Ab sofort finden Bürger und Gewerbetreibende aus Konstanz unter https://service.konstanz.de alle Informationen rund um die Verwaltungsleistungen der Stadt neu strukturiert und benutzerfreundlich auf einer Website aufbereitet. Konzeption und technische Umsetzung der neuen Plattform wurden von SEITENBAU durchgeführt.


SEITENBAU realisierte dabei eine vollständige Integration der Daten von www.service-bw.de, dem offiziellen Serviceportal des Landes Baden-Württemberg, mit der neugeschaffenen E-Government-Plattform der Stadt. Dadurch müssen sämtliche Daten und Inhalte zu den Verwaltungsleistungen der Stadt nur noch in einer Plattform gepflegt werden.


So wird unter anderem gewährleistet, dass alle Informationen wie Öffnungszeiten, Ansprechpartner und Zuständigkeiten jederzeit aktuell und konsistent sind – und somit die Qualität der Servicedaten für den Bürger steigt. Gleichzeitig verringert sich der administrative Aufwand der Pflege der Daten für die Stadt in nicht geringem Maße.


Ein weiterer Vorteil dieses innovativen Ansatzes ist es, dass es der Stadt einfacher gemacht wird, in Zukunft verstärkt Verwaltungsdienstleistungen vollständig digital anzubieten. Für 2017 ist es unter anderem geplant, die Verfahren für Anwohnerparkausweise und Wohnungsgebermeldungen ohne Behördengang abwickeln zu können.


Die lückenlose Verknüpfung der Daten zwischen den beiden Serviceportalen erfolgt über die REST-Schnittstelle von service-bw. Dabei werden auch inhaltlich-strukturell die Lebenslagen sowie die Leistungen des Landesportals kommunal abgebildet. Die Stadt Konstanz ist damit die erste Kommune in Baden-Württemberg, die eine vollständige Integration ihrer eigenen Verwaltungsdaten und den Verwaltungsdaten des Landes auf beiden Portalen realisiert hat.


Neben dieser technischen Innovation bietet das neue Serviceportal eine Reihe weiterer Vorteile für die Benutzer der Plattform. So wurden sämtliche Inhalte neu strukturiert und übersichtlicher aufbereitet. Dadurch sind die gewünschten Informationen wesentlich leichter und schneller auffindbar. Darüber hinaus ist das Serviceangebot über ein modernes Responsive Design nun auch mit allen mobilen Endgeräten optimal nutzbar.


Oberbürgermeister Burchardt: „Mit service.konstanz.de gehen wir den nächsten Schritt auf dem Weg zu einer hochmodernen, bürgerfreundlichen Verwaltungsplattform nach den Prinzipien des One-Stop-Government-Ansatzes. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als erste Kommune von Baden-Württemberg eine vollständige Verknüpfung unserer Verwaltungsleistungen mit denen des Serviceportals Baden-Württemberg realisieren konnten. Die neue Plattform ist zudem ein wesentlicher Baustein für unsere Bewerbung für den bitkom-Wettbewerb Digitale Stadt“.


Das neue Serviceportal ist ein zusätzliches Angebot zur bestehenden Website, die bis auf weiteres vollständig bestehen bleibt. Die Konzeption, Gestaltung und Realisierung des Serviceportals wurde von SEITENBAU durchgeführt. Dabei wurde auf Basis des CMS rukzuk eine Software-Lösung entwickelt, die den Ansatz von service.konstanz.de aufgreift und auch für andere Kommunen unter service-kommune.de zum Aufbau entsprechender Serviceportale verfügbar ist.


Siegfried Ehrlinspiel, CIO der Stadt Konstanz: „Das Land Baden-Württemberg ist sich seiner verantwortlichen Rolle im Bereich einer einheitlichen Digitalisierungsstrategie gegenüber den Kommunen bewusst. Es stellt uns mit service-bw.de eine hervorragende Plattform zur Verfügung, um Leistungen und Lebenslagen über den Kanal der Digitalisierung für die Bürger verfügbar zu machen. Mit unserem Serviceportal von SEITENBAU ist eine 100%ige Kompatibilität sichergestellt. Gepaart mit der responsiven Darstellung sind wir für die Zukunft bestens gewappnet. Aus meiner Sicht waren die Vorzeichen für eine funktionierende Digitalisierung von Bürgerprozessen noch nie so gut wie heute. Daher sollten wir alle die Ärmel hochkrempeln und nun auch die Prozesse mit Elan angehen. Wir tun es für die Bürger, aber letztendlich auch für uns selbst.“

Gantert Daniel Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Daniel Gantert
Technical Consultant
+49 7531 8914-030
Mail an Daniel Gantert
Logo Serviceportal Konstanz
Fallstudie jetzt downloaden!
Infoblatt Serviceportal Konstanz (PDF ∣ 940,37 KB)