SEITENBAU
Stage_Scrum_Dachterrasse_02.jpg
Scrum Day 2019 - Vortrag mit Bundeskanzleramt und Hohenzollern Sieben

Öffentliche Verwaltung und agiles Mindset? Wir zeigen wie das zusammengeht!

SEITENBAU auf dem Scrum Day 2019 - Vortrag mit Bundeskanzleramt und Hohenzollern SIEBEN

Wir freuen uns, auf den diesjährigen Scrum Days gemeinsam mit Frau Peggy Liebscher (Bundeskanzleramt) und Herrn Dr. Christian Hartmann (Hohenzollern SIEBEN, externer Product Owner für das Bundeskanzleramt) den Vortrag „Das Bundeskanzleramt wird agil – mit Scrum zu einer neuen Organisationskultur?“ zu halten, einem Thema, das bereits im Vortrags-Voting auf großes Interesse gestoßen ist.

Öffentliche Verwaltung und agiles Mindset – wie man diese scheinbar gegensätzlichen Begriffspaare zusammenbringt und was nötig ist, dass ein solches Vorgehen funktioniert, wurde von Frau Liebscher bereits beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung thematisiert. Auf den Scrum Days komplettiert nun Stefan Eichenhofer das Referententeam und schildert die Dinge aus Sicht eines agilen Unternehmens, das erfolgreich agile Projekte umsetzt – oft mit Kunden aus dem öffentlichen Sektor.

Seit Ende 2015 entwickelt SEITENBAU für das Bundeskanzleramt das gemeinsame Planungs- und Kabinettmanagementprogramm (PKP) und trägt damit maßgeblich zur Digitalisierung der deutschen Gesetzgebungsprozesse bei. Für die Weiterentwicklung des Systems schlug SEITENBAU die Einführung agiler Methoden vor, die mit Unterstützung von Hohenzollern SIEBEN und durch das Engagement der Projektbeteiligten auf Auftraggeberseite im Bundeskanzleramt etabliert wurden.

Der Vortrag findet am Mittwoch (05.06.) von 16.40 – 17.20 Uhr statt

Weitere Informationen auf der Website des Scrum Day 2019

Eichenhofer Stefan Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Stefan Eichenhofer
Geschäftsführer Software Development & Services
Mail an Stefan Eichenhofer