SEITENBAU
Stage_Referenzen_Bundesverwaltungsamt
Bundesverwaltungsamt

Social Intranets, Wissensmanagement-Plattformen und E-Government-Fachanwendungen

Das Bundesverwaltungsamt

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) mit Hauptsitz in Köln ist zentraler Dienstleister der Deutschen Bundesverwaltung. Im Rahmen dieser Eigenschaft übernimmt es auch eine Reihe von Aufgaben, welche die IT der gesamten Bundesverwaltung betreffen. SEITENBAU unterstützt das BVA seit über 10 Jahren bei der Planung und Umsetzung anspruchsvoller Softwareentwicklungs-Projekte. Unter anderem hat SEITENBAU das OfficeNet (ON, später ON2), die Mitarbeiterportal-Lösung des BVA für die Bundesverwaltung  entwickelt.

Aufbau der Registerdatenbank des Nationalen Waffenregisters (NWR)

Das Nationale Waffenregister wurde Anfang 2013 von Innenminister Friedrich persönlich in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt und anschließend in Betrieb genommen. Dieses Register ermöglicht es den Bundesbehörden erstmals, digital und dezentral auf Datensätze zu allen in Deutschland registrierten Schusswaffen zuzugreifen.

Der Kern des NWR besteht aus einer Registerdatenbank, einer Portalanwendung und einer Kommunikationsschnittstelle. Registerführende Stelle ist das BVA in Köln. Die synchrone Kommunikation zwischen den Waffenbehörden und der Kernapplikation erfolgt ausschließlich über sichere Verwaltungsnetze und unter Nutzung des speziell für das NWR entwickelten Nachrichtenstandards »XWaffe«. Das NWR greift mit fast 600 verschiedenen Schnittstellen die Informationen der regionalen und landesweiten Datenbanken für Waffenregister ab und bündelt diese in einer Datenbank.

Nationales Waffenregister_2

Aufbau des modularen Mitarbeiterportals BVA OfficeNet 2 (ON2)

SEITENBAU hat beim BVA das personalisierte Mitarbeiterportal BVA OfficeNet 2 aufgebaut. Die modulare Intranet- und Portallösung verfügt über eine Schnittstelle zur Integration des Government Site Builders als CMS-Komponente. Aufgrund ihrer flexiblen Architektur ist sie sehr gut auf andere Behörden übertragbar.

Rahmenvertrag zur Weiterentwicklung des OfficeNet

Anfang 2016 wurde SEITENBAU mit der umfassenden Weiterentwicklung von OfficeNet beauftragt. Ziel ist es, in Absprache mit den in der Entwicklungsgemeinschaft beteiligten Behörden, die Funktionalitäten des Systems gezielt zu erweitern, das Gesamtsystem technologisch zu modernisieren sowie das System bei weiteren Behörden anforderungsspezifisch zu implementieren. Weitere Inhalte des Rahmenvertrages sind die Beratung der Behörden beim Einsatz der Plattform als Wissensmanagement System, Social Intranet, Mitarbeiterportal und Extranet sowie die proaktive Steuerung der Entwicklungsgemeinschaft.

Fassl Siegfried Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Siegfried Fassl
Senior Consultant
Mail an Siegfried Fassl